KURSE, WEITERBILDUNGSKURSE

Admir DOCI, Albanien

Marcin DYLLA, Polen

Alfred EICKHOLT, Deutschland

Hans-Werner HUPPERTZ, Deutschland

Leon KOUDELAK, Schweiz

Lorenzo MICHELI, Italien

Jorgos PANETSOS, Hellas / Österreich

Bozhana PAVLOVA, Bulgaria

Alvaro PIERRI, Uruguay / Österreich


Unterricht


Die Kurse können als aktiver Teilnehmer oder als Hörer besucht werden.

Jeder aktive Teilnehmer erhält 3 Lektionen zu je 40 Minuten (garantiert mindestens eine Lektion mit dem Wunschdozenten), kann am Ensemblespiel mitwirken, am Wettbewerb teilnehmen, die Vorträge und die Konzerte besuchen.

Hörer sind berechtigt alle Veranstaltungen des Festivals zu besuchen sowie am Auftrittstraining teilzunehmen, erhalten jedoch keinen Unterricht.
Hörer erhalten eine Urkunde, aktive Teilnehmer ein Diplom.

Anmeldeschluss: 11. Aug. 2017

GITARRENORCHESTER / ENSEMBLE 

Gitarrenorchester

mit Hans-Werner HUPPERTZ

In einer lockeren Atmosphäre werden Stücke für Anfänger und Fortgeschrittene in kontinuierlicher Probenarbeit einstudiert und am 27. Aug. 2017 aufgeführt. Die Noten bekommen die Teilnehmer zugeschickt.
(für aktive Teilnehmer kostenlos)

AUFTRITTSTRAINING / TEILNEHMERKONZERT 

Wir bieten allen Teilnehmern die Möglichkeit, am Donnerstag, den 25. Aug. 2017 um 16:00 im Großen Ehrbar Saal im Rahmen eines Konzerts das Auftreten zu trainieren.

VORTRÄGE / WORKSHOPS

So, 27.8.2017, 15:50 Uhr
Alfred EICKHOLT (auf Englisch)

Über den Sinn und Unsinn von Wettbewerben

Nach einem Impulsreferat möchte Alfred Eickholt mit den TeilnehmerInnen in einer Diskussion das komplexe Thema Wettbewerb und seine Bedeutung für die künstlerische und pädagogische Praxis weiter vertiefen.

Do, 24.8.2017, 10:50 Uhr (neuer Termin)
Hans Werner HUPPERTZ

Über Motivation: "Erfolgreich scheitern"

Di, 22.8.2017, 12:10 Uhr
Siegfried STEINKOGLER

Béla Bartóks Unterrichtswerke und deren Relevanz für die Gitarre