21.08. - 28.08.2021  

Anastasia Petrova: Anastasia Petrova wurde am 02.12.1995 in Ulan-Ude, Russland geboren. Sie begann mit acht Jahren Cello zu spielen. Im Jahr 2011 fing sie an der Gnessinschule Moskau beim renommierten Cellisten Russlands Igor Zimin zu studieren. Sie hat an den Masterclasses von Sergei Sudzilovsky, Lev Eugrafov, Galina Soboleva, Sabina und Tuomas Kaypaynen teilgenommen. Sie hatte Auftritte im Haus der Musik Moskau, im Großen Saal des Moskauer Konservatorium, in der Komische Oper Berlin, im Tchaikovsky Konzertsaal. Im Jahr 2017 schloss sie Gnessinschule mit Auszeichnung ab. Seit 2017 studiert sie an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Georg Baich. Im Jahr 2020 begann sie Instrumental- und Gesangspädagogik zu studieren.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.