21.08. - 28.08.2021  

 

Roberto Aussel ist ein Ausnahmemusiker und herausragender Interpret.                                                           

Er wurde 1954 in LaPlata, Argentinien, geboren und spielt seit seinem siebten Lebensjahr Gitarre. Im Anschluss an sein Studium bei dem großen Gitarristen Jorge Martinez Zarate, Aussels wichtigstem
Lehrmeister, gewann er die ersten Preise bei einigen der prestigeträchtigsten Wettbewerben der Welt, darunter die internationale Gitarrenwettbewerbe von Radio FranceParis, Porto Alegre, Brasilien, und Alirio Diaz in Caracas, Venezuela.

Seither hat sich Aussel als internationaler Konzertgitarrist etabliert und tritt regelmäßig in Europa, Südamerika und seit 1990 auch vermehrt in den Vereinigten Staaten (Boston, LosAngeles, San Fransisco, Dallas, New York) auf. Sein Repertoire umfasst sämtliche Stile von barocker bis zeitgenössischer Musik sowie Folk und Populärmusik aus Lateinamerika. Sein besonderes Interesse gilt der Musik des 20. Jahrhunderts.

Er hat bereits mit zahlreichen Komponisten zusammengearbeitet und viele aus ihren Reihen haben Stücke speziell für Aussel geschrieben, darunter Marius Constant, MarlosNobre, François Rossé, Norbert Leclerc, José Luis Campana, Francis Schwartz, Juan MaríaSolare, Francis Kleynjans, Bob Wander, Carlos Grätzer, Edmundo Vasquez und Pascale Jakubowski.

1981 komponierte Astor Piazzolla seine ersten Stücke für Gitarre, die berühmten „CincoPiezas“, für Aussel. Roberto Aussel ist seit 1994 ordentlicher Professor an der Musikhochschule von Köln in Deutschland, und
ist als Herausgeber von Gitarreliteratur beim Verleger Henry Lemoine tätig.1999 verlieh ihm die Konex-Stiftung von Buenos Aires (Argentinien) den renommierten "PRIX KONEX DE PLATINE". Für seine künstlerische Karriere
erhielt Roberto Aussel 2016 den "EHRENPREIS JOSÉ TOMÁS" in Spanien.

  


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.